5 Tages Kurztrip um den Grand Canyon herum

Hier wird ein Kurztrip ab Las Vegas vorgestellt mit den Highlights was auf den Weg liegen. Diese Route ist in 5 Tagen mit den Hauptattraktionen machbar, so das man sich einen groben Überblick über die Schönheit der Natur machen kann. Es empfiehlt sich aber in der Ecke um Page und Bryce Canyon jeweils einen Tag länger zu bleiben um die Schönheit der Natur besser geniesen zu können.

Kurze Beschreibung:
Tag 1: Von Las Vegas über den Hoover Dam fahren und bei Kingman auf die historische Route 66 abbiegen. Das kurze Stück bis Seligman ist in gut 1,5 Stunden abgefahren. Der Umweg über die Route 66 anstatt über die Autobahn kostet ca. 45 Minuten an Zeit. Dann geht es weiter Richtung Grand Canyon. Am Grand Canyon ein paar Punkte anfahren und den Sonnenuntergang auf sich wirken lassen.
Übernachtung: Am besten in Tusayan. Günstiger als im Park und nur 5 Minuten vom Parkeingang entfernt. Essen ist realtiv teuer in Tusayan. Selbst beim goldenen M ist alles deutlich teurer als normal.
TIPP: Getränke und Proviant am besten schon bei der Abfahrt kaufen. Gerade in den brütenden Sommermonaten ist genügend Wasservorrat im Auto Pflicht.

Tag 2: